Jugend-Trio wird Vize bei den Männern

Geschrieben von Gunter Hünerhoff
Die 3-mal-1000-m-Männerstaffel der LG Hamm hätte möglicherweise bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften in der Dortmunder Körnighalle eine Chance auf den Titel gehabt. Doch Marvin Pufahl und Mikael Orban waren waren beruflich verhindert. Deshalb lief eine Jugendstaffel der LG Hamm bei den Männern mit. Jona Kreienfeld steht zur Zeit nicht im Training und lief, im Rahmen seiner Möglichkeiten, mit 2:58 Minuten ein ordentliches Rennen. Nach starken 2:46 Minuten hatte Levin Heinlein den zweiten Platz erobert. Als Mehrisenai Hailemikael den Stab übernahm, war die SG Wenden schon weit enteilt und nicht mehr einholbar und die nächsten Teams waren so weit zurück, daß  „Mehri“ den Vizetitel nur noch absichern mußte. Mit einer Zeit von 8:36,45 Minuten war das ein guter Saisonbeginn.
Die unverwüstliche Hannelore Vanscheidt startete bei den NRW-Seniorenmeischaften in Düsseldorf über 60 m sowie über eine Runde mit Zeiten von 11,02 und 39,98 Sekunden in der AK W-65. Das brachte ihr den vierten und fünften Platz ein. Die jüngere Anette Rother (W-65) lief ebenfalls diese beiden Strecken und landete mit glatten elf Sekunden als Vierte und mit guten 38,97 Sekunden auf dem fünften Rang.