LG Hamm gewinnt vier Staffeltitel

Geschrieben von Gunter Hünerhoff
2018 Staffeln BoenenFoto: Die erfolgreichen Starter der LG Hamm bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften.

Traditionell finden die Staffelmeisterschaften des Kreises Unna-Hamm als Abendveranstaltung in Bönen statt. Vier weitere Kreistitel eroberten die Aktiven  der LG Hamm bei dieser letzten Kreismeisterschaft vor den Sommerferien. Die beste Leistung brachte zweifellos das Trio Levin Heinlein, Magnus Assmann und Jona Kreienfeld bei den U-18-Jugendlichen über 3-mal-1000-m mit 8:13,3 Minuten. Bei den NRW-Meisterschaften in Köln waren die drei zwar etwas schneller und gehören zu den besten zehn deutschen Staffeln. In Bönen wurden sie jetzt überhaupt nicht gefordert. Die Zweitplatzierten lagen immerhin mehr als zwei Minuten zurück.
Die älteren Jugendlichen (U-20) gewannen den Titel mit Maximilian Schulz, Ben Trautmann und Mehrisenai Heilemikael in einer Zeit von 9:22,1 Minuten. Bei den Männern bildeten zwei Langstreckler und ein Mittelstreckler das Team der LGH. Janis Farhat, Mikael Orban und Marvin Constantin Pufahl liefen mit 8:14,6 auf den zweiten Platz.
Die weibliche U-20-Staffel über 3-mal-800-m mit Emily Hinz, Annalisa Stupperich und Lara Kiene lief mit 7:58,9 Minuten auf einen vorderen Platz in der westfälischen Bestenliste. Auch das U-16-Trio mit Greta Klönne, Jette Keil und Karla Grychtol lief mit 8:43,2 Minuten bei ihrem Sieg einen deutlichen Vorsprung heraus.