18 Titel in Holzwickede

Geschrieben von Gunter Hünerhoff
2018 HolzwickedeDie Kreismeisterschaften Unna-Hamm fanden schon traditionell in Holzwickede statt. Erstmals trug jetztder Kreis Iserlohn ebenfalls seine KM in Holzwickede aus. Da kamen allerdings nur wenige Teilnehmer aus drei Vereinen. Von Iserlohn nach Hamm gab es schon nach dem 2. Weltkrieg gute Beziehungen. Da kamen die Aktiven vom TuS Iserlohn mit 1500-m-Weltrekordler Werner Lueg zum Training nach Hamm. Ausserhalb der Kreiswertung waren noch Starter der LGO Dortmund, LG Braunschweig und LTV Lippstadt am Start Jetzt in Holzwickede stellte die LG Hamm mit 18 Titeln die mit Abstand stärkste Gruppe.
Hier die Kreismeister der LG Hamm, Frauen: 100 m, Chantal Maschinski, 12,90 Sek. BZ, 400 m, Chantal Maachinski, 62,77 Sek. BZ, Weitsprung, Chantal Maschinski, 5,21 m, Kugel, Chantal Maschinski, 10,10 m; Männer: 800 m, Mikael Orban, 2:09,16 Min., 1500 m, Janis Farhat, 4:44,20 Min.; W U-20: 400 m, Lara Kiene, 63,87 Sek., BZ, 800 m, Lara Kiene, 2:24,92 Min., 1500 m, Emily Hinz, 5:30,79 Min., BZ; M U-20: 800 m, Maximilian Schulz, 2:15,38 Min., 1500 m, Mehrisenai Heilemikael, 4:23,03 Min.; W U-18: 200 m, Louisa Keil, 27,92 Sek., 800 m, Annalisa Stupperich, 2:42 Min,.,1500 m, Annalisa Stupperich, 5:34,24; M U-18, 400 m, Levin Heinlein, 53,83 Sek., 800 m, Levin Heinlein, 2:42,02 Min; 1500 m, Marcus Assmann,
4:20;72 Min., BZ.