Linn Kleine wechselt nach Dortmund

Zum Jahresanfang gibt es noch weitere Vereinswechsel zu melden. Kathrin Walter, die ohnehin schon länger beim OSC trainiert (der WA berichtete) wird ihren Einstand am Sonntag bei ihrem bisherigen Verein, den LF Bönen, beim „Lauf an den Fördertürmen“ geben. Außerdem wechselt Michael Schelter von Bönen zum OSC und verstärkt die Gruppe M-45. Mittelstreckler Jonas Fehling aus Münster hat sich ebenfalls beim OSC angemeldet. Vom TuS Uentrop kommen Sabine und Jörg Adolphs, dagegen verlässt Hanif Heinlein Hamm und kann beim VfL Kamen mit den Feist-Zwillingen in einer starken Staffel  an den Start gehen. Aus der ehemaligen LA-Gemeinschaft mit Kamen und Holzwickede wechselt Maike Krischer (400 m) studienbedingt zur MTG Mannheim und Alexandra Koch (200 m) zum TLV Essen.
Die Lauffreunde  Bönen verlieren mit Sven Alexander Serke ihren besten Läufer, der jetzt für die LSF Münster starten wird. Kein Verein in Westfalen hat so viele Langstreckler wie die Münsteraner, die schon seit etlichen Jahren die mit Abstand größte Gruppe bei unserer  Laufserie bilden. In Hamm hat Serke auch zweimal die Serienwertung gewonnen. Er stand zuletzt auch in der deutschen Marathon-Bestenliste. Dabei hatte er als Jugendlicher sehr viel kürzer angefangen und wurde für den TBV Lemgo westfälischer 400-m-Meister.