LG bei Cross-Meisterschaften stark vertreten.

Jona Kreienfeld (M-15) schaffte mit dem siebten Platz den Sprung aufs Podest nach 10:39 Minuten, Carl Magnus Assmann (M-14) wurde bei seinem ersten Meisterschaftsstart Achter (11:11) und Levin Heinlein (M-15) vervollständigte das Team mit dem 17. Platz und 11:24 Minuten auf dem 3290-m-Parcour. Ein gutes Rennen lieferte Lara Kiene ab, die nach 11:33 Minuten den siebten Platz erreichte.
Leistungs- und Teilnehmermäßig werden die Altersklassen immer stärker, die hier 5190 m zu laufen hatten. Heinz-Dieter Kruse (M-60)der schon mehrere westdeutsche Titel gewonnen hat, erreichte hier nach 17:47 Minuten den zweiten Platz. Hinter ihm kamen Heinz-Willi Holthoff (19:35) auf den achten Platz und Achim Fischer-Behnen (19:56) auf den neunten Platz. Als Mannschaft freuten sich die drei Hammer Starter über den westfälischen Titel.
Ihre gute Form hat Gudrun Rodloff mit in die Wintersaison übernommen. Beim internationalen Straßenlauf in Werl wurde sie hinter Katrin Walter (LF Bönen), die beim OSC Hamm trainiert, zweite über fünf Kilometer mit einer Zeit von 20:08 Minuten, obwohl sie schon der Altersklasse ab 50 Jahren angehört. Seine Altersklasse (M-70) gewann übrigens auch LA-Vorsitzender Dieter Büter.